Springe zum Inhalt

Wanderpokal abgeholt

Für das teilnehmerstärkste Team haben wir einen Wanderpokal ausgelobt. In den letzten beiden Jahren ging dieser jeweils an die Caritas in Nordhausen, die sich im Projekt "FRAUEN-lauf[en] gegen Gewalt" ganz stark gemacht haben. Da der Pokal in diesem Jahr neu vergeben wird, haben unsere Mitglieder Ina und Lena Landgraf den Pokal gestern bei der Caritas abgeholt.

Ina und Lena Landgraf (Harztor-Lauf e.V.), Susanne Ritscher (Humboldt-Gymnasium), Steffi Mayer (Caritas), Diana Skyba (Hochschule Nordhausen), Fadila Gasmi (Schrankenlos e.V.), Kathrin Meinert (Caritas), von links nach rechts
© Ina Landgraf, Harztor-Lauf e.V.

Unterstützt wurde die Caritas im letzten Jahr unter dem Motto "GewaltFREI LEBEN" u.a. vom Schrankenlos e.V., von der Hochschule Nordhausen, dem Humboldt-Gymnasium, der Regelschule Ellrich, der Domgemeinde Nordhausen, natürlich den Caritas Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und vielen anderen Unterstützern.

Gelingt es der Caritas in diesem Jahr wieder das stärkste Team zu stellen und damit dauerhaft den Pokal zu erobern? Am . Mai 2019 zum 6. Harztor-Lauf werden wir es sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen