Springe zum Inhalt

Mathias Venz von den "Laufmützen" auf der schönen Insel Usedom hatte mit über 500 Kilometern wohl eine der längsten Anfahrten zum 6. Harztor-Lauf am 5. Mai 2019. Und trotz der Tatsache, dass es auf Usedom doch eher flach zugeht, wagte er sich an den Halbmarathon und bewältigte diesen in 2 Stunden und 20 Minuten.

Gern lädt er Laufbegeisterte aus dem Südharz auf die Ostseeinsel ein, denn die "Laufmützen" laufen dort auch sehr viel. Besonders gern sind sie für den guten Zweck unterwegs - schon einige 10.000 Euro kamen in den letzten vier Jahren für das Kinderhospiz "Leuchtturm" in Greifswald zusammen.

Zwei Highlights warten dieses Jahr auf Läuferinnen und Läufer aus Nah und Fern: am 14. August 2019 ruft der "Moon-Run" zwischen den Seebrücken der Kaiserbäder. Und am 26. Dezember 2019 gibt es den traditionellen "Weihnachtsmützenlauf" in Ahlbeck.

Mehr Infos gibt es unter www.laufmützen-usedom.jimdo.com.

Die Osterfeiertage haben sicher viele Menschen in einen kleinen Kurzurlaub gelockt. Dabei fehlte vielleicht die Zeit, sich für den 6. Harztor-Lauf anzumelden. Offiziell endet die Online-Anmeldung ja am heutigen Ostermontag.

Nun haben wir aber mit unserem Meldebüro gesprochen und das ermöglicht Euch einen weiteren Tag für die Anmeldung per Internet. Bis zum morgigen Dienstag ist die Anmeldung noch möglich. Wer sich später entscheidet, der kann sich noch am Veranstaltungstag anmelden, muss aber eine Nachmeldegebühr zahlen.

Außerdem bekommt man nur bei der Online-Anmeldung eine Startnummer mit dem eigenen Vornamen, die man danach auch mit nach Hause nehmen kann.

Jetzt noch schnell anmelden!

Ohne Helfer geht es beim 6. Harztor-Lauf am 5. Mai 2019 natürlich nicht. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand. Damit alle auch wissen, was wo und wie benötigt wird, findet am kommenden Dienstag (9. April 2019 um 19 Uhr in der Feuerwehr in Niedersachswerfen) unsere diesjährige Helfer-Infoveranstaltung statt. Dabei erfolgt wieder die Einteilung in die einzelnen Streckenabschnitte und anderen wichtigen Stellen, so auch der Versorgungspunkte.

Am 13. April heißt es dann wieder in unserer Heimatgemeinde "Harztor putzt sich raus". Es geht um den jährlichen Frühjahrsputz. Diesen nutzt unser Verein auch gern, um letzte Handgriffe an der Strecke zu tätigen. So wird die Zufahrt zum Wohngebiet "Im Wiesengrund" gereinigt, weil hier sowohl die beiden 2km-Läufe als auch der 5km-Lauf und das Nordic Walking langführen.

Freiwillige sind bei beiden Veranstaltungen natürlich gern gesehen.

Mit dem Harztor-Lauf geht es nicht nur durch Wald und Feld, sondern auch durch Liegenschaften, die sich im Privatbesitz befinden. Dafür benötigen wir natürlich entsprechende Genehmigungen. Eben solche erhielten wir gerade vom Schaubergwerk "Rabensteiner Stollen" und sogar dauerhaft für die Bundesfachschule für Kälte- und Klimatechnik.

Wir bedanken uns recht herzlich und freuen uns auf eine tolle und sichere Laufveranstaltung am 5. Mai 2019.

Es ist soweit: endlich kann man sich für den 6. Harztor-Lauf am 5. Mai 2019 anmelden. Das Online-Portal wurde gerade geschaltet, und schon hatten sich die vier ersten Läuferinnen und Läufer angemeldet. Darüber freuen wir uns sehr. Denn gerade für die 6. Auflage gibt es tolle Neuigkeiten zu berichten.

Der Andrang für den 2km-Lauf der Nordthüringer Volksbank in diesem Jahr war riesig, und es fiel uns schon schwer, die Massen an Läufern und die Zuschauer am Start unter einen Hut zu bekommen. Deshalb haben wir die kurze Strecke für 2019 geteilt: in einen klassischen Jedermanns-Lauf ohne einzelne Altersklassenwertung und in einen Schülerlauf.

"2K - der Schülerlauf der Nordthüringer Volksbank" heißt er und soll - wie der Name schon sagt - besonders die lauffreudigen Schüler bis zum Alter von 15 Jahren ansprechen. Auch gibt es hier die vom DLV vorgesehene Wertung in Altersklassen, so dass die Teilnehmenden am Ende genau wissen, wo sie denn platziert sind. Deshalb sind bei diesem Schülerlauf auch keine Hunde zugelassen.

Wir rufen alle Schulen im Landkreis und darüber hinaus auf, sich beim im Mai 2019 stattfindenden 6. Harztor-Lauf anzumelden und die "2K" - die zwei Kilometer zu knacken. Natürlich können hier auch Teams im Rahmen der Staffel teilnehmen und so vielleicht den begehrten Wanderpokal ergattern.

Jetzt heißt die Devise aber erst einmal: anmelden! Und wenn man noch ein Geschenk für ein laufbegeistertes Familienmitglied oder einen Freund oder eine Freundin sucht, kann man diese mit einer Anmeldung überraschen. Wir freuen uns auf jeden Fall schon jetzt auf viele Teilnehmer im nächsten Jahr! 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen