Springe zum Inhalt

Schon am Montag hat sich Herr Hucke, Chef der Firma "Hucke Timing" und damit unser Partner in Sachen Anmeldung, Zeitnahme und Auswertung, selbst ein Bild von den örtlichen Gegebenheiten rund um den "2. Harztor-Lauf" am 19. April 2015 gemacht. Gemeinsam mit einigen Mitgliedern unseres Org-Teams nahm er den Bereich von Start und Ziel in Augenschein. Weiterhin wurden Fragen der technischen Unterstützung und Logistik besprochen. Herr Hucke zeigte sich beeindruckt von den bisher geleisteten Vorbereitungen und freut sich schon jetzt auf einen erfolgreichen Lauf in ein paar Wochen.

Hr. Hucke und Org-Team am Herkules

Bis gestern 22 Uhr waren bereits 63 Anmeldungen zum "2. Harztor-Lauf" am 19. April 2015 eingegangen. Und es werden noch einige dazu kommen. Für die ersten 100 Anmelder haben wir nun eine ganz besondere Überraschung: Dank der Unterstützung der Firma Jüttner aus Nordhausen bekommen diese ein tolles Tuch als Erinnerung an die Teilnahme. Vielen Dank an die Fa. Jüttner!

Tücher von Fa. Jüttner

Die beiden Herren auf dem Bild - rechts Karsten Knape (Filialleiter Nordhausen) und links Orthopädie-Techniker Manuel Petersheim - haben sich beide schon für den "Harztor-Lauf" angemeldet und freuen sich schon sehr auf den 19. April im schönen Harztor.

Er ist zwar schon ein paar Tage her, der diesjährige "Possenlauf" in der Nähe von Sondershausen, dennoch ein kleiner Nachtrag dazu. Denn wie auch unser "Harztor-Lauf" war er eine Station im Kalender des diesjährigen "Nordthüringer Volksbank-Laufcups". Deshalb nahmen auch wieder viele Läufer teil, denn schließlich geht es um das Sammeln vieler Punkte in allen Altersklassen. Und auch aus dem Südharz waren einige Läufer dabei - nicht ohne Erfolg!

Harztorläufer Possenlauf

Aber es ging nicht nur um die beste Platzierung, sondern auch um Werbung für unsere Veranstaltung. Und das Interesse war gross. Man sprach unsere Läufer an, freute sich auf den 19. April und nahm Flyer mit. Wir rechnen nun in den nächsten zwei Wochen mit vielen Anmeldungen zum "2. Harztor-Lauf 2015".

Die letzten Tage waren wettertechnisch ja noch nicht ganz so, als könne man relativ trockenen Fusses durch den Harz laufen. Aber die Sonne hat gestern und heute ganze Arbeit geleistet und die Wege zum größten Teil abgetrocknet. Laufen ist somit problemlos möglich, und wir haben ja auch noch etwas über einen Monat bis zum "2. Harztor-Lauf" am 19. April 2015.

Organisator Andreas Wichmann war heute einmal unterwegs und hat diesen Schnappschuss mitgebracht:

Hier wird bald gelaufen.
Hier wird bald gelaufen.

Damit sich die Läuferinnen und Läufer auch im Südharz zurechtfinden, haben wir von den Kindern aus der Regelschule Niedersachswerfen Schilder bekommen. Mit diesen wird dann an neuralgischen Punkten der korrekte Laufweg gekennzeichnet. Vielen Dank auch für diese Unterstützung!

Wegweiser für den Harztor-Lauf. Die Regelschule NSW macht es möglich.
Wegweiser für den Harztor-Lauf. Die Regelschule NSW macht es möglich.

Im letzten Jahr, zur ersten Auflage des "Harztor-Laufes", war ein Team insgesamt am erfolgreichsten: der Verein "Academy of Life" e.V., Abteilung Kinder- und Jugendsport. Und dafür konnten sie auch einen tollen Pokal mit nach Hause nehmen. Nun - allerdings handelt es sich dabei um einen Wanderpokal, und er wird am 19. April 2015 wieder neu vergeben. Zeit also für Organisator Andreas Wichmann, mal im "Carpe Diem" in Nordhausen vorbeizuschauen.

Kristin Goepp-Erny und Andreas Wichmann mit dem Wanderpokal
Kristin Goepp-Erny und Andreas Wichmann mit dem Wanderpokal

Kristin Goepp-Erny war natürlich schon etwas traurig darüber, dass sie den Pokal wieder hergeben musste. "Es ist für uns aber ein großer Ansporn, den Pokal auch in diesem Jahr wieder zu gewinnen", fügte sie motiviert hinzu. Dazu können wir nur sagen: das stärkste Team wird auch in diesem Jahr den Pokal überreicht bekommen, und wir drücken allen Teams natürlich schon jetzt kräftig die Daumen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen