Springe zum Inhalt

1

Nachdem wir in den letzten Tagen ein paar technische Schwierigkeiten mit der Online-Anmeldung hatten, läuft diese nun wieder zur vollsten Zufriedenheit. Allerdings haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir einen solchen Fehler überbrücken können. Die Lösung: ab sofort ist auch die Anmeldung per Post möglich.

Hierfür lädt man sich einfach unser Formular zur Anmeldung per Post herunter, füllt dieses aus und schickt es – zusammen mit dem beigelegten Betrag für das jeweilige Startgeld – an folgende Adresse:

2. Harztor-Lauf 2015
c/o Andreas Wichmann
August-Bebel-Ring 5
99768 Harztor / OT Niedersachswerfen

Wir übernehmen dann die Anmeldung bei Hucke Timing, so dass alles seine Ordnung hat. Einsendeschluss für die schriftliche Anmeldung ist der 11. April 2015. Damit stellen wir sicher, dass auch alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ordentlich angemeldet werden.

Hallo zusammen,
im Moment scheint es ein Problem bei der Anmeldung zu geben. Es sieht aus, als läge es an der Datenbank.
Wir arbeiten gemeinsam mit Hucke-Timing an einer Lösung!
Update: die Anmeldung funktioniert wieder. Nutzt doch das Wochenende, um Euch anzumelden!

1

Wenn man sich mit einer Sportveranstaltung in den öffentlichen Raum begibt - und das tun wir ja mit dem 2. Harztor-Lauf am 19. April 2015 - dann braucht man auch entsprechende Genehmigungen dafür. Der Aufwand dafür ist nicht gerade klein, besonders wenn man die Verläufe von Bundesstraßen (B81) und Bahnstrecken (HSB) kreuzt. Doch der Aufwand hat sich gelohnt: gestern ist von der Unteren Verkehrsbehörde des Nordhäuser Landratsamtes die Genehmigung gekommen. Die Freude in unserem Org-Team ist entsprechend groß!

Natürlich sind mit einer solchen Genehmigung auch gewisse Auflagen verbunden, an die wir uns am 19. April 2015 gern halten werden. Außerdem werden Beschilderungen geändert (wir sagen schon jetzt sorry an alle Motorradfahrer, die zwischen Netzkater und Eisfelder Talmühle auf 30 km/h abbremsen müssen) und Ordner eingesetzt. Dank der großartigen Unterstützung durch Vereine aus Harztor gelingt uns das sicherlich mit Bravour.

Und jetzt müsst Ihr Euch nur noch anmelden. 30 Läuferinnen und Läufer haben das zum jetzigen Zeitpunkt schon getan, aber für Euch ist auch noch Platz auf den vier Strecken. Wir freuen uns auf Euch!

erlaubnis fax

Zwischen dem 37. Albert-Kuntz-Lauf am vergangenen Samstag und unserem 2. Harztor-Lauf am 19. April 2015 steht im Nordthüringer Volksbank-Laufcup noch ein Termin auf dem Kalender: der Possenlauf. Dieser wird in diesem Jahr schon zum 25. Mal veranstaltet. Dabei ist der 21. März nicht nur für Läufer interessant, sondern auch für die Mountainbike-Fans. Gestartet wird bei den Läufern - neben dem Bambinilauf - auf Strecken von 1.200 Metern bis hin zu anspruchsvollen 20 Kilometern.

Anmeldungen sind ab sofort möglich, Meldeschluss ist der 16. März 2015. Jedoch können sich Kurzentschlossene noch am Veranstaltungstag nachmelden. Auch beim Possenlauf sind die Teilnahmegebühren moderat. Alle Informationen zum Lauf sowie zur Anmeldung sind hier zu finden:

www.possenlauf.de

Am 37. Albert-Kuntz-Lauf in Nordhausen am vergangenen Samstag starteten viele Läuferinnen und Läufer bei schönster Wintersonne zum ersten Rennen im Nordthüringer Volksbank-Laufcup 2015. Dabei waren natürlich auch die "Harztor-Läufer".

Harztor-Läufer

Neben sehr guten Ergebnissen wurde natürlich auch Werbung für den 3. Durchgang der Laufserie gemacht - dem 2. Harztor-Lauf am 19. April 2015. Und mal ehrlich: so lange hin ist dieser Termin ja dann auch nicht mehr!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen