Springe zum Inhalt

Schon zum fünften Mal fiel in diesem Jahr der Startschuss zum Harztor-Lauf, der sich damit zu einem traditionsreichen Laufevent im Norden Thüringens gemausert hat. Mehr als 750 Läuferinnen und Läufer aus Nah und Fern kamen 2018 ins Ziel und machten so Harztor auch weit über die Grenzen des Südharzes hinaus bekannt. Die Organisatoren vom Verein Harztor-Lauf e.V. können also sehr zufrieden sein, stellt doch die Vorbereitung und Durchführung einer solch großen Laufveranstaltung eine echte Herausforderung dar.

Die Durchführung des Laufes ist ohne fleißige Helfer und Unterstützer nicht möglich, und so wirkt der Verein positiv auf die Zusammenarbeit von Menschen und Vereinen in der Landgemeinde Harztor. Auch das soziale Projekt als Zielsetzung der Vereinsarbeit sei nicht vergessen: durch die bei den vergangenen Läufen erarbeiteten Mittel konnte die Landgemeinde bei der Ertüchtigung des Sportplatzes in Niedersachswerfen unterstützt werden. Weitere Projekte für den Kinder- und Jugendsport in der ganzen Landgemeinde werden folgen.

Und der Harztor-Lauf will sich ebenfalls weiterentwickeln. Geplant ist bei einer Läuferzahl von mehr als 1.000 neben den bewährten Strecken über 2, 5, 8 und 21 Kilometern auch einen Marathon anzubieten. Dieser würde die Veranstaltung weiter aufwerten, könnte er doch durch alle Ortsteile führen. Beginnend in Hermannsacker, über Neustadt, Harzungen, Sophienhof, Ilfeld bis hinunter nach Niedersachswerfen könnte die Strecke verlaufen. Solch ein Lauf stellt aber für den Verein eine große Hürde dar. Kurz gesagt fehlt es an Mitstreitern.

Der Verein will und muss wachsen. Daher rufen die Mitglieder des Vereins alle Interessierten in den alten und neuen Ortsteilen von Harztor auf mitzumachen. Werden Sie Mitglied im Verein Harztor-Lauf e.V. und helfen Sie sowohl bei der weiteren Entwicklung dieser schönen Laufveranstaltung als auch bei der Zusammenarbeit der Ortschaften unserer Landgemeinde.

Den Mitgliedsantrag finden Sie hier auf der Seite. Die Mitglieder des Vereins freuen sich auf viele Mitstreiter und Ideen. Und nicht vergessen: am 5. Mai 2019 startet der 6. Harztor-Lauf!

Auch ein scheinbar riesiger Platz möchte vernünftig aufgeteilt werden. Diese Erfahrung haben wir schon in den letzten Jahren mit dem Kundenparkplatz des Herkules-Marktes in Niedersachswerfen gemacht. In diesem Jahr haben wir diesen Part unserem "Platzmeister" Enric Winkler übergeben, und der hat alle Hände voll zu tun. Neben den zum Teil abgegrenzten Bereichen für die Sportler geht es auch um den Verlauf der Strecke bis zum Ziel, den Standort der Bühne, alle Ver- und Entsorgungsanschlüsse usw.

Langsam, aber sicher ergibt sich ein Bild, wie es 2017 zum 4. Harztor-Lauf dort aussehen wird. Wir wollen nicht zu viel verraten, aber sowohl Läufer*innen als auch die Gäste aus Nah und Fern werden sich gut zurechtfinden, man hat einen guten Blick auf den Zieleinlauf, kulinarisch ist es auch zum Besten bestellt - und natürlich haben auch die Kinder ihren Spaß. Versprochen! Am besten ist es, der Termin wird ganz dick im Kalender eingetragen: 23. April 2017, ab 10:30 Uhr für die Sportler und Besucher sowie ab 13 Uhr für die Kunden des Herkules-Marktes.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen