Springe zum Inhalt

Am vergangenen Freitag trafen sich Organisatoren und Teilnehmer des "2. Harztor-Laufes" mit Unterstützern und Helfern auf dem Grillplatz im Ortsteil Ilfeld. Eingeladen hatte der Bürgerservice Harztor, und 55 Leute folgten der Einladung. Nach einleitenden Dankesworten von Bürgermeister Stephan Klante und Organisator Wolfgang Heber erzählte Joachim Jauer vom Harzklub Zweigverein Ilfeld-Wiegersdorf e.V. etwas über die Geschichte des Grillplatzes.

Helfergrillen, Fleischerei Polle

Bei Getränken und Leckereien vom Grill nahm der Abend seinen Lauf. Es gab viele Gespräche über den vergangenen "Harztor-Lauf". Fotos wurden gezeigt und Filme vorgeführt. Aber es wurde natürlich auch schon vom nächsten Jahr und der dritten Auflage des Laufes gesprochen. Viele Ideen wurden ausgetauscht, wie man den Laufevent noch besser gestalten und durchführen könnte.

Helfergrillen, Gespräche

Einig war man sich aber in einem Punkt: der "Harztor-Lauf" war eine großartige Sache und hat die Gemeinde Harztor nicht nur in sportlicher Hinsicht überregional bekannter gemacht. Und das soll auch im nächsten Jahr wieder so werden.

Ein abschließender Dank geht auch an die Fleischerei Polle aus Nordhausen für die tolle Verpflegung.

http://www.harzklub.de/zweigvereine/ilfeldw.html

Fotos: © Bürgerservice Harztor

Ein großes Hallo und die herzlichsten Glückwünsche gehen heute an unseren Organisator Andreas Wichmann, der heute seinen Geburtstag feiert!! Alles Gute und viel Kraft ... besonders für den bevorstehenden Rennsteig-Lauf!

Unser Geburtstagkind des Tages! Foto:  © Dirk Wackerhagen
Unser Geburtstagkind des Tages! Foto: © Dirk Wackerhagen

Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit - der "2. Harztor-Lauf" startet. Die schriftliche und auch die Online-Anmeldung sind nun nicht mehr möglich, es geht nur noch die Vorort-Anmeldung direkt am Veranstaltungstag. Wir haben nun hier mal die wichtigsten Informationen für Euch zusammengefasst. ...weiterlesen "Wichtige Informationen für alle Teilnehmer"

Jetzt sind wir wirklich sehr überrascht und freuen uns über das sagenhafte Interesse an allen Strecken. Besonders für den Halbmarathon und den 8km-Lauf müssen wir deshalb einen vorzeitigen Anmeldestop vornehmen. Bei beiden Strecken organisieren wir ja einen Bus-Transfer zu den jeweiligen Startpunkten in Sophienhof und Ilfeld, und diese Busse müssen wir am Montag bestellen.

Daher werden für beide genannte Läufe Anmeldungen nur noch bis zum Sonntag (12. April 2015) angenommen. Ihr solltet Euch also beeilen, wenn Ihr dabei sein wollt. Bedenkt bitte auch, dass die Frist für schriftliche Anmeldungen bereits am 11. April 2015 endet. Aber über das Internet sind auch danach noch Anmeldungen für den 2km- und den 5km-Lauf möglich.

Bei Fragen wendet Euch bitte an uns.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen