Springe zum Inhalt

Die Osterfeiertage haben sicher viele Menschen in einen kleinen Kurzurlaub gelockt. Dabei fehlte vielleicht die Zeit, sich für den 6. Harztor-Lauf anzumelden. Offiziell endet die Online-Anmeldung ja am heutigen Ostermontag.

Nun haben wir aber mit unserem Meldebüro gesprochen und das ermöglicht Euch einen weiteren Tag für die Anmeldung per Internet. Bis zum morgigen Dienstag ist die Anmeldung noch möglich. Wer sich später entscheidet, der kann sich noch am Veranstaltungstag anmelden, muss aber eine Nachmeldegebühr zahlen.

Außerdem bekommt man nur bei der Online-Anmeldung eine Startnummer mit dem eigenen Vornamen, die man danach auch mit nach Hause nehmen kann.

Jetzt noch schnell anmelden!

Für das teilnehmerstärkste Team haben wir einen Wanderpokal ausgelobt. In den letzten beiden Jahren ging dieser jeweils an die Caritas in Nordhausen, die sich im Projekt "FRAUEN-lauf[en] gegen Gewalt" ganz stark gemacht haben. Da der Pokal in diesem Jahr neu vergeben wird, haben unsere Mitglieder Ina und Lena Landgraf den Pokal gestern bei der Caritas abgeholt.

Ina und Lena Landgraf (Harztor-Lauf e.V.), Susanne Ritscher (Humboldt-Gymnasium), Steffi Mayer (Caritas), Diana Skyba (Hochschule Nordhausen), Fadila Gasmi (Schrankenlos e.V.), Kathrin Meinert (Caritas), von links nach rechts
© Ina Landgraf, Harztor-Lauf e.V.

Unterstützt wurde die Caritas im letzten Jahr unter dem Motto "GewaltFREI LEBEN" u.a. vom Schrankenlos e.V., von der Hochschule Nordhausen, dem Humboldt-Gymnasium, der Regelschule Ellrich, der Domgemeinde Nordhausen, natürlich den Caritas Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und vielen anderen Unterstützern.

Gelingt es der Caritas in diesem Jahr wieder das stärkste Team zu stellen und damit dauerhaft den Pokal zu erobern? Am . Mai 2019 zum 6. Harztor-Lauf werden wir es sehen.

Das ist eine sehr gute Frage, die wir erst in ein paar Tagen beantworten werden. Bis dahin darf gerätselt werden, warum wir dieses Foto von der Bob-WM im amerikanischen Whistler hier veröffentlichen.
Ideen dazu gern in die Kommentare!

Ohne Helfer geht es beim 6. Harztor-Lauf am 5. Mai 2019 natürlich nicht. Deshalb freuen wir uns über jede helfende Hand. Damit alle auch wissen, was wo und wie benötigt wird, findet am kommenden Dienstag (9. April 2019 um 19 Uhr in der Feuerwehr in Niedersachswerfen) unsere diesjährige Helfer-Infoveranstaltung statt. Dabei erfolgt wieder die Einteilung in die einzelnen Streckenabschnitte und anderen wichtigen Stellen, so auch der Versorgungspunkte.

Am 13. April heißt es dann wieder in unserer Heimatgemeinde "Harztor putzt sich raus". Es geht um den jährlichen Frühjahrsputz. Diesen nutzt unser Verein auch gern, um letzte Handgriffe an der Strecke zu tätigen. So wird die Zufahrt zum Wohngebiet "Im Wiesengrund" gereinigt, weil hier sowohl die beiden 2km-Läufe als auch der 5km-Lauf und das Nordic Walking langführen.

Freiwillige sind bei beiden Veranstaltungen natürlich gern gesehen.

Mit dem Harztor-Lauf geht es nicht nur durch Wald und Feld, sondern auch durch Liegenschaften, die sich im Privatbesitz befinden. Dafür benötigen wir natürlich entsprechende Genehmigungen. Eben solche erhielten wir gerade vom Schaubergwerk "Rabensteiner Stollen" und sogar dauerhaft für die Bundesfachschule für Kälte- und Klimatechnik.

Wir bedanken uns recht herzlich und freuen uns auf eine tolle und sichere Laufveranstaltung am 5. Mai 2019.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen