Springe zum Inhalt

Fachkundige Streckenkontrolle

Damit am nächsten Sonntag alles klar ist und die Läuferinnen und Läufer sicher die Rennen absolvieren können, gab es gestern eine Streckenbegehung. Diese wurde an den neuralgischen Punkten auch durch die fachkundigen Menschen von der Johanniter Unfallhilfe begleitet. Das Fazit des gestrigen Tages lautet: in großen Teilen sind die Strecken gut zu laufen, weil sie mittlerweile gut abgetrocknet sind. Lediglich durch den vergangenen Sturm gibt es auf dem Weg von Sophienhof hinab ins Tal der Bere noch ein paar Baumstämme, die den Weg blockieren.

Durch den tatkräftigen Einsatz fleißiger Helfer und die eine oder andere Kettensäge werden aber auch diese Problemstellen bis zum 19. April beseitigt sein.

Johanniter Unfallhilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up