Springe zum Inhalt

Heiße Puffer beim Weihnachtsmarkt

Im schönen Harztor gibt es nicht einen Weihnachtsmarkt, sondern sogar zwei. An den vergangenen beiden Wochenenden fanden diese zuerst im Ortsteil Ilfeld und danach in Niedersachswerfen statt. Wir vom Harztor-Lauf e.V. waren jeweils auch vor Ort und haben Kartoffelpuffer gebraten. Diese gab es in herzhaft (mit kleinen Schinkenwürfeln drin und mit Sour Creme) und in der bekannten süßen Variante mit Zucker und auf Wunsch Apfelmus. Die krossen Fladen gingen für einen Selbstkostenpreis über die Theke und kamen bei den vielen Besuchern gut an.

Dirk und Willy Wackerhagen am Kartoffelpuffer-Stand.
Dirk und Willy Wackerhagen am Kartoffelpuffer-Stand.

Natürlich nutzten wir auch vor Ort die Möglichkeit, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und sie auf unseren dritten Durchgang im nächsten Jahr aufmerksam zu machen. Auch mit dem Bürgermeister sprachen wir sowie einigen Vertretern anderer Vereine, auf deren Hilfe wir uns nächstes Jahr schon freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up