Springe zum Inhalt

Pressekonferenz zum ICAN Nordhausen

Gruppenbild Pressekonferenz

Ulrich KonschakDie Pressekonferenz am Dienstag in der Kreissparkasse Nordhausen, an der auch wir teilgenommen haben, läutete traditionell die heiße Phase der Organisation des ICAN Nordhausen‬ ein. „Wir sind auf einen richtig guten Weg, den Athletinnen und Athleten wieder tolle Wettkämpfe bieten zu können. Trotzdem warten bis dahin noch einige stressige Tage“, erklärt Renndirektor Ulrich Konschak, der gemeinsam mit seiner Frau Katja auch Mitglied im Harztor-Lauf e.V. ist.

Peter SeidelRückenwind gibt dem Organisationsteam auf der Zielgeraden eine neue Rekordmarke: Mehr als 650 Starter haben im Voraus bereits für die Wettkämpfe des Scheunenhof-Triathlons und ICAN gemeldet. Schon vor Beginn der Nachmeldephase bedeutet das einen neuen Teilnehmerrekord. Auch für Spannung im Eliterennen ist gesorgt - da war sich Peter Seidel, der in diesem Jahr wiederholt den Harztor-Lauf gewann, ganz sicher: "Ob Florian Seifert, Sebastian Guhr oder Daniel Wienbreier, sie alle können ein Wörtchen um die Vergabe des Sieges mitreden."

Freuen wir uns also auf ein tolles Wettkampfwochenende!

Fotos: Christoph Keil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen