Springe zum Inhalt

Passage am „Rabensteiner Stollen“

Der "Rabensteiner Stollen", das bekannte und beliebte Schaubergwerk in der Nähe vom Bahnhof Netzkater, ist ein wichtiger Streckenpunkt beim "Halbmarathon der Thüringer Energie AG". Um den touristischen Höhepunkt läuferisch passieren zu dürfen, benötigen wir wie in jedem Jahr eine Genehmigung. Diese wurde uns auch für den 4. Harztor-Lauf erteilt. Das Mitglied unseres Streckenteams, Heinz Landgraf, brachte diese gute Nachricht aus Netzkater mit. Außerdem stellt uns Uwe Reisner, 1. Vorsitzender des Fördervereins, auch eine Bierzeltgarnitur vor Ort zur Verfügung.

www.rabensteiner-stollen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up