Springe zum Inhalt

Rolling Stones

Auch ohne Musik gab es am Wochenende "rollende Steine". Besser gesagt hat unser Strecken-Team gemeinsam Hand angelegt, um das eine oder andere Hindernis auf der Strecke des "3. Halbmarathons der Thüringer Energie AG" aus dem Weg zu räumen. Gerade nach dem Winter kommt es immer wieder zu kleineren oder größeren Steinabgängen. Der Harz "lebt" sozusagen.

      

Aber auch manches Gehölz hatte schon bessere Zeiten hinter sich und musste den Weg frei machen. Alle Läuferinnen und Läufer müssen sich aber keine Gedanken machen, ob denn der Lauf zum Hindernis-Parcour wird: bis zum Start am 23. April 2017 wird die Strecke noch mehrfach kontrolliert und von eventuellen Gefahren-stellen befreit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up