Springe zum Inhalt

Strecken 2020: 5km Nordic Walking

Zum kleinen Jubiläum, dem 5. Harztor-Lauf 2018, wollten wir wieder etwas Neues ausprobieren. Nordic Walking sollte das Angebot der Strecken ergänzen. Die Idee dazu kam uns schon ein Jahr davor, wo es so einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 5km-Laufes gab, welche die Länge der Strecke doch leicht überschätzt hatten. Also gingen sie einen großen Teil. Das war anstrengend genug, wie man uns vielfach versicherte.

Zu unserem kleinen Jubiläum, dem 5. Harztor-Lauf 2018, wollten wir wieder etwas Neues ausprobieren. Nordic Walking sollte das Angebot der Strecken ergänzen. Die Idee dazu kam uns schon ein Jahr davor, wo es so einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 5km-Laufes gab, welche die Länge der Strecke doch leicht überschätzt hatten. Also gingen sie einen großen Teil. Das war anstrengend genug, wie man uns vielfach versicherte.

Denn schon das Gehen ist ja Bewegung an der frischen Luft, und "Nordic Walking" ist nicht umsonst seit vielen Jahren beliebt bei Jung und Alt. Und deshalb laden wir Euch auch in diesem Jahr zu 5km feinstem Nordic Walking ein! Die Anmeldung dazu erfolgt wie bei den Läufen über das Online-Formular, die Startgebühren sind moderat gehalten. Eine klassische Wertung erfolgt jedoch nicht. Dafür erhalten alle Geherinnen und Geher eine schöne Erinnerung an ihre Teilnahme. Und das Beste: Laufen mit Hunden gilt auch beim Nordic Walking!

Foto: © Giorgio Minguzzi, Nordic Walking

Der Start erfolgt direkt nach den Athleten des 5km-Laufes. Es wird auch die gleiche Strecke gegangen, bis das Ziel auf dem Festgelände beim Herkules-Markt erreicht ist. Der Verpflegungspunkt in der Steinstraße kann von Euch natürlich in Anspruch genommen werden.

Wer sich also nicht laufend, sondern gehend auf den Weg machen möchte beim Harztor-Lauf, der ist herzlich eingeladen.

2 Gedanken zu „Strecken 2020: 5km Nordic Walking

  1. Enrico

    Schöne Sache, dass ihr weiter die Nordic-Walking-Strecke als Ergänzung im Angebot haltet; auch wenn die Teilnehmerzahlen noch überschaubar sind. Aber die werden sich mit der Zeit sicherlich auch etwas erhöhen. Und Laufen mit Hunden gibt es auch nicht so oft auf Laufveranstaltungen. Top!

    Antworten
    1. Dirk

      Wir hoffen auch auf weitere Menschen, die die fünf Kilometer im Nordic-Walking-Stil absolvieren. Im letzten Jahr war es noch etwas verhalten, das stimmt. Aber 2020 wird sicherlich besser!
      Ja und die Hunde: Vier- und Zweibeiner sind bei uns wirklich diszipliniert, so dass es bisher keine Schwierigkeiten gab. Und es sind tolle Leistungen, die die Hunde hier zeigen!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen