Springe zum Inhalt

Anreise zum Harztor-Lauf 2020

Tram in Nordhausen Richtung Harztor

Die Landgemeinde Harztor, bestehend aus den Ortsteilen Niedersachswerfen, Ilfeld, Sophienhof, Harzungen, Neustadt und Herrmannsacker, liegt nur ein paar Kilometer nördlich der Kreisstadt Nordhausen, direkt am südlichen Rand des Harzes - und damit mitten in Deutschland. Sie ist von überall her gut zu erreichen, egal ob mit Auto oder Bahn. Wir empfehlen natürlich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch mit dem Auto ist der 7. Harztor-Lauf am 19. April 2020 gut zu erreichen.

Mit der Bahn oder dem Bus

Harztor ist gut an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr angebunden. Falls Ihr mit dem Fernzug anreist, müsst Ihr bis Nordhausen (Thüringen) fahren. Von hier aus geht es mit den Harzer Schmalspurbahnen (HSB) weiter bis nach Niedersachswerfen, wo sich das Festgelände und auch die Anmeldung und der Zielbereich befinden. Auf den gleichen Gleisen verkehren auch die hybrid-elektrischen Züge der Linie 10 der Nordhäuser Straßenbahn. Die Station, die direkt bei Start und Ziel liegt, heißt "Herkules-Markt".

Aus Richtung Wernigerode und Quedlinburg ist ebenfalls die Anreise per Harzer Schmalspurbahn möglich. Zwar ist hier die Fahrzeit jeweils etwas länger, aber man genießt die einmalige Landschaft des Harzes schon während der Fahrt.

Weiterhin ist auch die Weiterreise mit dem Zug auf der Südharz-Strecke in Richtung Northeim oder auch die Anfahrt aus dieser Richtung möglich. Der Ausstieg erfolgt dann am Bahnhof Niedersachswerfen. Von dort aus ist es nur noch ein Fußweg von etwa fünf Minuten bis zum Festgelände mit Start und Ziel.

Zusätzlich verkehren auch noch einige Buslinien, die in Niedersachswerfen halten.

Mit dem Auto

Harztor liegt direkt an der Bundesstraße 4, die sich von Nord (Bad Bramstedt) nach Süd (Nürnberg) durchs Land zieht. Nordhausen als nahe gelegene Kreisstadt ist an die A38 (Göttingen - Leipzig) angebunden. Start und Ziel am Herkules-Markt befinden sich direkt am südlichen Ortseingang des Ortsteiles Niedersachswerfen. Die Parkplätze sind ausgeschildert und sollten leicht zu finden sein. Gebt am Einfachsten im Navigationssystem "Im Steinfeld, Harztor" oder - bei älterem Kartenmaterial - "Im Steinfeld, Niedersachswerfen" ein.

Hier sind auch noch die genauen Google-Koordinaten: 51.540267, 10.770164

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up