Springe zum Inhalt

Nachdem wir schon im letzten Jahr gut mit der Unteren Verkehrsbehörde im Nordhäuser Landratsamt zusammengearbeitet haben in Sachen Genehmigung, konnten wir das auch für den "3. Harztor-Lauf" wiederholen. Und so erhielten wir auch für dieses Jahr wieder die behördliche Erlaubnis zur Querung von Verkehrswegen wie der Bundesstraße 81 sowie der Schienen der Harzer Schmalspurbahnen. Vielen Dank möchten wir deshalb an dieser Stelle an Frau Adenstedt von der Nordhäuser Behörde sagen.

Scroll Up