7. HARZTOR-LAUF - am 2. Mai 2021

Wir können es kaum erwarten!
7HTL_Luchs_H

Die Idee zu einem Harztor-Lauf entstand bereits beim „ICAN 2013“ in Nordhausen. Schnell hatte der lokale Läufer Andreas Wichmann im gestandenen Sportler Wolfgang Heber einen Mitstreiter gefunden. Und bereits im Januar 2014 gab es erste Planungsentwürfe zu den möglichen Strecken.

Neben technischen und organisatorischen Vorbereitungen – der Lauf sollte planmäßig im Rahmen des „Arreé-Festes“ stattfinden – ging es auch um die finanzielle Absicherung. Über 50 Sponsoren und Spender wurden angeschrieben und die Resonanz war wirklich positiv!

So konnte dann am 1. Juni 2014 der 1. Harztor-Lauf gestartet werden. Die Resonanz war überwältigend! Am 19. April 2015 gab es dann die sehr erfolgreiche zweite Auflage. Und es sollte weitergehen.

Mit der Gründung des Vereins Harztor-Lauf e.V. im Juli 2015 wurde ein weiterer Schritt getan zur Etablierung des Harztor-Laufes. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, damit den größten Volkslauf im Südharz. zu veranstalten

Nach dem ersten kleinen Jubiläum für unseren Lauf 2018, auf welches wir natürlich sehr stolz sind, wird es – nach einer Corona-bedingten Pause in diesem Jahr – schon der 7. Harztor-Lauf sein, der am 2. Mai 2021 stattfinden wird.

Präsentatoren 2021

Unsere Strecken

Laufen oder Gehen? Halbmarathon oder 5 Kilometer? Ihr habt die Wahl!

Statt 21,2 sind es sogar 22,3 satte Kilometer, die sich durch den wunderschönen Südharz von Sophienhof bis hinunter nach Niedersachswerfen ziehen.

Na klar, diese Strecke ist schon kürzer, aber trotzdem sehr anspruchsvoll. Mit Start in Ilfeld geht es hinunter ins Ziel.

Start und Ziel liegen in Niedersachswerfen, aber dazwischen liegen 5km anspruchsvolle Strecke mit einem richtig steilen Anstieg.

Hier haben wir fast keine Höhenmeter und es geht auch nicht ins Gelände. Hier steigt man ein beim Harztor-Lauf.

Highlights

Das sind die Besonderheiten beim Harztor-Lauf.

Aktuelle Informationen

Die aktuellsten Beiträge aus unserem Blog.

Die aktuelle Situation und natürlich ihre Dauer können und wollen wir an dieser Stelle nicht kommentieren. Wir möchten aber einen guten Lauf organisieren. Und wenn es halt nicht klappt am 19. April, dann hoffentlich am 30. August. Darauf arbeiten wir hin, trotz aller Probleme.

Viele Wochen ist auf diesen Seiten hier nicht viel passiert. Dank der Pandemie lag nicht nur die Planung und Durchführung des 7.

Damit wir sagen können: diesmal läuft’s! In den letzten Tagen erreichten uns viele Anfragen zur diesjährigen Austragung des Harztor-Laufes. Die siebente Auflage

Harztor-Lauf TV: die erste Folge ist online Bei Facebook hatten wir rund um den eigentlichen Termin des 7. Harztor-Laufes am 19. April

Unser langjähriger Partner, der Herkules-Markt in Niedersachswerfen, ist auch zwischen den Läufen immer daran interessiert, die Fahne für unsere Gemeinde – und

Die letzten Tage waren für den Harztor-Lauf-Verein sehr schwierig. Aufgrund der Auflagen seitens des Landes Thüringen bezüglich der Durchführung von Großveranstaltungen war

Gut zwei Monate vor dem 7. Harztor-Lauf am 19. April 2020 gibt es gute Neuigkeiten in Sachen Sponsoren zu berichten. Ohne diese, die unseren Lauf mit finanziellen Mitteln und Leistungen unterstützen, wäre die Durchführung der Veranstaltung so nicht möglich.

Noch 75 Tage sind es noch bis zum 7. Harztor-Lauf, und schon jetzt kann man sich Gedanken darüber machen, was man dann anziehen möchte. Das geht uns hier natürlich genauso und deshalb haben wir ein neues Design für das Jahr 2020 kreiert. Es sollte dynamisch sein und sich mit möglichst vielen bunten Farben kombinieren lassen. Das Ergebnis könnt ihr ab heute nicht nur bestaunen, sondern gern auch bestellen. Denn wir ehrlich sind: bis zum 19. April 2020 ist es gar nicht mehr so lange hin!

Ein guter Vorsatz von der letzten Silvesterfeier lautet: 2020 gehe ich Laufen! Und das ist wahrscheinlich gar nicht so selten, nimmt doch die Zahl der Läuferinnen und Läufer in Deutschland stetig zu. Man "erläuft" sich quasi seine Heimat und ein gutes Stück Gesundheit gleich mit dazu. Doch die Überwindung des inneren Schweinehundes ist dabei oft nicht so einfach.

Sponsoren 2021

Unternehmen und Einrichtungen, die den Harztor-Lauf unterstützen.

Meinungen

Was Teilnehmende über den Harztor-Lauf sagen.
Schöne Sache, dass ihr weiter die Nordic-Walking-Strecke als Ergänzung im Angebot haltet; auch wenn die Teilnehmerzahlen noch überschaubar sind. Aber die werden sich mit der Zeit sicherlich auch etwas erhöhen. Und Laufen mit Hunden gibt es auch nicht so oft auf Laufveranstaltungen. Top!
Enrico Bischoff
Berlin
Der 6. Harztorlauf ist vorbei. Nun möchte ich allen Organisatoren einen großen Lob aussprechen, denn die Veranstaltung war wieder großartig. Auch die im letzten Jahr fehlende Trinkstation war für mich gesehen am Radweg sehr gut! So kann ich nur sagen: es war alles Klasse! Macht weiter so!
Friedbert Fütterer
Nordhausen
Harztor-Läufer sind über Berg und Tal Laufende, hin und wieder Verschnaufende, niemals Verzagende, am Ziel Sagende: es war ein schöner Lauf. Darum auf zum Harztorlauf! Ein Danke den Organisatoren, den Helfern und Sponsoren. Also: jeder bringt zum nächsten Harztor-Lauf noch einen Läufer mit.
Ingobert Jacobi
Bad Sachsa

Mitten in Deutschland

Nicht weit entfernt vom geografischen Mittelpunkt Deutschlands - aus allen Richtungen gut zu erreichen.

Mitten in der Natur

Harztor liegt im äußersten Norden von Thüringen und damit im Südharz. Die Natur liegt damit direkt vor der Haustür.

Mitten unter Freunden

Längst ist der Harztor-Lauf über die Region hinaus bekannt. Wir begrüßen Teilnehmende aus ganz Deutschland und dem Ausland.