Springe zum Inhalt

Pünktlich zu den Festtagen erreichte uns eine E-Mail aus Blankenburg. Die Sportfreunde um Matthias Heede rufen nun schon zum 23. Mal Läufer und Läuferinnen aus Nah und Fern zum Blankenburger Regensteinlauf. Diese traditionsreiche Veranstaltung am Nordrand des Harzes findet im März nächsten Jahres statt.

Pünktlich zu den Festtagen erreichte uns eine E-Mail aus Blankenburg. Die Sportfreunde um Matthias Heede rufen nun schon zum 23. Mal Läufer und Läuferinnen aus Nah und Fern zum Blankenburger Regensteinlauf. Diese traditionsreiche Veranstaltung am Nordrand des Harzes findet im März nächsten Jahres statt.

Genau ist es der 22. März 2020 und Veranstalter wird auch dieses Mal der SV Lokomotive Blankenburg e.V. sein. Treffpunkt ist der Regensteinweg 12 in 38889 Blankenburg/Harz. Dort befindet sich das Sportforum Blankenburg und es gibt ein Leitsystem in der Stadt, welches direkt zum Sportforum führt. Der erste Wettbewerb startet schon um 9.00 Uhr - man sollte also früh vor Ort sein.

Welche Wettbewerbe werden ausgeschrieben?

  • 13,9 km für Männer/Senioren M20 - M60
  • 9,5 km Senioren M65 - M80 und älter, dazu Frauen/Seniorinnen W20 - W75 und älter sowie männliche Jugend U20 und U18 und weibliche Jugend U20 und U18
  • 5,9 km Jedermannslauf (ohne Altersklassen-Wertung), männliche und weibliche Jugend U16 und U14
  • 1,3 km Schnupperlauf (ohne Altersklassen-Wertung), Kinder der Jahrgänge 2009 - 2012 und jünger
  • 0,6 km Kindergartenlauf (ohne Altersklassen-Wertung), Kinder der Jahrgänge 2013 - 2015
  • ca. 13 km Nordic Walking (mit Zeiterfassung)

Anmelden kann man sich ab sofort, der Meldeschluss ist am 18. März 2020. Vor Ort kann man sich am Wettkampftag auch noch anmelden, allerdings dann zuzüglich einer Nachmeldegebühr in Höhe von 3,- Euro und auch nur für die Hauptläufe. Die Startunterlagen können schon am Samstag, dem 21. März 2020, zwischen 15.00 und 17.00 Uhr im Meldebüro am Sportforum abgeholt werden.

Alle weiteren Informationen findet Ihr im Flyer zur Veranstaltung:

Flyer zum 23. Blankenburger Regensteinlauf, Vorderseite
Flyer zum 23. Blankenburger Regensteinlauf, Rückseite

Wir wünschen allen Organisatoren und natürlich den Aktiven vor Ort eine runde Veranstaltung, bestes Wetter und viel Spaß!

Der Verein Harztor-Lauf e.V. veröffentlich nur die uns zur Verfügung gestellten Informationen. Verantwortlich ist in jedem Fall der genannte Veranstalter.

Nach dem Jubiläum in diesem Jahr geht es beim Blankenburger Regensteinlauf am 19. März 2017 nun schon zum 21. Mal auf die verschiedenen Strecken. Und die sind durchaus anspruchsvoll! Doch die auch im Nordharz wachsenden Starterzahlen geben den Organisatoren recht. Und so kann es wohl auch 2017 wieder einen Teilnehmerrekord geben.

Wer sich noch vor Ostern auf den insgesamt vier Strecken (plus Bambini-Lauf) mit anderen Sportler*innen messen möchte, der sei hiermit eingeladen nach Blankenburg im Harz. Alle Informationen zum 21. Regensteinlauf findet ihr hier:

www.leichtathletik-blankenburg.de/onewebmedia/Ausschr.%20RSL%202017.pdf

Uns erreichte wieder eine nette Einladung aus dem Nordharz, genauer aus Blankenburg. Dort findet am 20. März 2016 der bereits 20. (!!) "Regenstein-Lauf" statt. Die Freunde vom SV Lokomotive Blankenburg 1949 e.V. (Abteilung Leichtathletik) haben nun uns und alle anderen Läuferinnen und Läufer aus unserer Region zur Teilnahme eingeladen.

blankenburgflyer01  blankenburgflyer02

Die notwendigen Informationen findet Ihr auf dem o.a. Flyer oder auf der Homepage der Sportfreunde:

www.leichtathletik-blankenburg.de

Auch wenn wir natürlich schon jetzt auf unseren 2. Harztor-Lauf 2015 fokussiert sind, haben wir auch ein Auge auf ähnliche Veranstaltungen in der Region. Und dazu gehört - neben den in Kürze stattfindenden ersten Läufen zum Nordthüringer Laufcup - auch der traditionsreiche Blankenburger Regensteinlauf. Auf diesen machte uns Sportfreund Matthias Heede aufmerksam.

Der Regensteinlauf im Norden des Harzes findet in diesem Jahr schon zum 19. Mal statt. Darauf können die Blankenburger wirklich stolz sein! Gestartet wird auf Strecken zwischen 1,3 und 14,3 Kilometern, so dass auch hier für alle Leistungs- und Altersklassen etwas dabei ist. Der Termin ist am Sonntag, dem 22. März 2015. Um 8:15 Uhr öffnet das Meldebüro, Anmeldungen sind aber natürlich auch schon jetzt möglich. Die Startgebühren sind ebenfalls sehr moderat.

Scroll Up