Ausschreibung 2021

Die Regeln und Bedingungen für eine Teilnahme am 7. Harztor-Lauf sind hier zu finden. In der Ausschreibung sind alle möglichen Wettbewerbe aufgeführt, die passenden Jahrgänge sowie Informationen zu Zeiten und Startgebühren.

Mit der Anmeldung zum 7. Harztor-Lauf erkennen die Teilnehmenden alle Regeln und Bedingungen, insbesondere das zugrunde liegende Hygiene-Schutzkonzept, vollumfänglich an.

Änderungen, insbesondere des Hygiene-Schutzkonzeptes und der Startzeiten, sind bis zum Veranstaltungstag möglich und vorbehalten.
Stand: 2. Juli 20212

Termin: Sonntag, 4. Juli 2021

Ort:

99768 Harztor, Im Steinfeld 5 (Herkules-Einkaufszentrum, Parkplatz)

Veranstalter:

Verein Harztor-Lauf e.V. (siehe Kontakt / Anreise)

Anmeldungen:

Ab dem 11. Januar 2021, 12.00 Uhr sind Anmeldungen für den 7. Harztor-Lauf ausschließlich online möglich. Anmeldeschluss ist der 2. Juli 2021, 18.00 Uhr. Auch Stornierungen oder mögliche Umbuchungen sind nach diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Die Online-Anmeldung wurde zwischenzeitlich geschlossen.

Da es für die einzelnen Wettbewerbe eine Begrenzung der Teilnehmerzahl gibt, ist eine Nachmeldung nur möglich, wenn die maximale Teilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Nachmeldungen sind nur am 3. Juli 2021 in der Zeit von 14 – 18 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände möglich. Es fallen 5,- € zusätzlich zur normalen Startgebühr an.

Bei Nichtteilnahme wird die bezahlte Startgebühr nicht erstattet, sondern gilt als Spende für den Verein Harztor-Lauf e.V.

Wettbewerbe:

7HTL_Startnummern_new 2021 - 21km - TEAG

Starts: ab 9.30 Uhr

6. Halbmarathon der Thüringer Energie AG

– vier Starterfelder, begrenzt auf jeweils 37 bzw. 38 Teilnehmende
– Starts erfolgen in Zweiergruppen mit 10 Sekunden Abstand zwischen den Gruppen
– Netto-Zeitmessung

– m/w Jahrgang 1930 – 2003 20,- €
– Hunde 10,- €

– Abfahrt der E-Busse (nur für Läufer): 9.00 Uhr, 9.30 Uhr, 10.00 Uhr, 10.30 Uhr
– in den Bussen besteht Maskenpflicht, Belehrung erfolgt im Bus, Rücktransport Gepäck erfolgt

7HTL_Startnummern_new 2021 - 8km - WBG

Starts: ab 11:45 Uhr

8km-Lauf der WBG Südharz Nordhausen

– vier Starterfelder, begrenzt auf jeweils 37 bzw. 38 Teilnehmende
– Starts erfolgen in Zweiergruppen mit 10 Sekunden Abstand zwischen den Gruppen
– Netto-Zeitmessung

– m/w Jahrgang 1930 – 2003 15,- €
– m/w Jahrgang 2004 – 2009 7,50 €
– Hunde 7,50 €

– Abfahrt der E-Busse (nur für Läufer): 11.00 Uhr, 11.20 Uhr, 11.40 Uhr, 12.00 Uhr
– in den Bussen besteht Maskenpflicht, Belehrung erfolgt im Bus, Rücktransport Gepäck erfolgt

7HTL_Startnummern_new 2021 - 5km - KSK

13:00 Uhr

5km-Lauf der Kreissparkasse Nordhausen

Starterfeld begrenzt auf 150 Teilnehmende

– m/w Jahrgang 1930 – 2003 12,- €
– m/w Jahrgang 2004 – 2011 6,- €
– Hunde 6,-  €

7HTL_Startnummern_new 2021 - 5km NW - Hahnemann

13:30 Uhr

5km Nordic Walking des Reisebüro Hahnemann

Starterfeld begrenzt auf 100 Teilnehmende

– m/w Jahrgang 1930 – 2003 12,- €
– m/w Jahrgang 2004 – 2011 6,- €
– Hunde 6,-  €

7HTL_Startnummern_new 2021 - 2km - VOBA

14:00 Uhr

2km-Lauf der Nordthüringer Volksbank eG

Starterfeld begrenzt auf 100 Erwachsene ab 18 Jahre und 250 Kinder von 6 bis 17 Jahre

– m/w Jahrgang 1930 – 2005 10,- €
– m/w Jahrgang 2006 – 2015 5,- €
– Hunde 5,-  €

Eine Besonderheit des 7. Harztor-Laufes ist die Möglichkeit der Teilnahme mit Hunden. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online. Mit der Anmeldungen werden die gesonderten Regelungen für das Laufen mit Hunden anerkannt.

Weitere Informationen hier.

Fünf Läuferinnen und Läufer aus einem Unternehmen bilden ein Team und starten auf beliebigen Strecken. Für die Auswertung werden die jeweiligen Platzierungen der jeweils vier am besten platzierten Team-Mitglieder addiert. Das Team mit der geringsten Summe gewinnt einen Wanderpokal.

Die Startgebühr je Team – unabhängig von den gewählten Strecken – beträgt 70,- €.

Weitere Informationen hier.

Altersklassen und Wertungen:

Es gilt die Altersklasseneinteilung des DLV. Es erfolgt eine Einzelwertung der ausgeschriebenen Läufe sowie eine Auswertung nach Altersklassen.

Eine klassische Siegerehrung auf Podest erfolgt nicht. Die Top 3 weiblich und männlich der Läufe erhalten einen Pokal und eine ausgedruckte Urkunde. Die Übergabe erfolgt kontaktlos. Für alle anderen Platzierungen werden die Urkunden online bereitgestellt. Außerdem erhalten alle Teilnehmenden eine exklusive Gipsmedaille sowie weitere Zugaben in einem Läuferbeutel.

Aufgrund der besonderen Bedingungen durch das Hygiene-Schutzkonzept erfolgt auf allen Strecken eine Netto-Zeitmessung.

Ausgabe der Startnummern:

Die Startnummern können bereits am 3. Juli 2021 in der Zeit von 14 – 18 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände abgeholt werden. Am Veranstaltungstag  erfolgt die Ausgabe der Startnummern ab 7:30 Uhr. Die Quittungen über die Online-Anmeldung sowie die ausgefüllte und unterschriebene Gesundheitserklärung sind in jedem Fall vorzulegen.

Das gültige Hygiene-Schutzkonzept in seiner jeweils aktuellsten Fassung bildet die Grundlage für die Durchführung des 7. Harztor-Laufes. Alle Teilnehmende erkennen dies mit ihrer Anmeldung vollumfänglich an und halten sich während der gesamten Veranstaltung daran. Zuwiderhandlungen führen zur Disqualifikation und zum Ausschluss von der Veranstaltung.

Wir bitten um gegenseitige Rücksichtnahme.

Verpflegungspunkte:

Der erste Verpflegungspunkt für die Läuferinnen und Läufer beim Halbmarathon ist erst nach etwa acht Kilometern am “Rabensteiner Stollen”. Wenn Ihr vorher etwas benötigt, dann solltet Ihr das bitte unbedingt mitführen! Nach zwei weiteren Kilometern – und nach einem ordentlichen Anstieg – erwartet Euch nahe des “Poppenturmes” der zweite Verpflegungspunkt.

Der dritte Verpflegungspunkt, welcher dann auch für die 8km-Strecke bereitsteht, liegt bei der HSB-Haltestelle am Ende des Radweges am Ortseingang von Niedersachswerfen. Da der Weg bis ins Ziel hinein aber noch lang ist, gibt es schließlich noch einen vierten Verpflegungspunkt in der Steinstraße, der auch für die Teilnehmenden auf den 5km-Strecken nutzbar ist.

Bitte achtet auf jeden Fall auf den eventuell anfallenden Müll. Lasst in bitte in der Nähe der Verpflegungspunkte zurück, damit wir ihn entsorgen können. Bitte werft nichts in Wald und Flur, uns und unseren Helfern ist die nachhaltige Durchführung des Harztor-Laufes sehr wichtig.

Fairness und Sicherheit:

Der Harztor-Lauf ist grundsätzlich ein Volkslauf, also soll – bei allem sportlichen Ehrgeiz – der Spaß am Laufen in der Natur im Vordergrund stehen. Auf einigen Streckenabschnitten, so z.B. an der “Langen Wand” in Ilfeld (das betrifft dann die Teilnehmer am Halbmarathon und auf der 8km-Strecke), ist es recht eng. Das bedeutet, dass manchmal hintereinander gelaufen werden muss. Wir bitten Euch, immer der Fairness den Vorzug zu geben. Es ist unser Wunsch, dass alle Läuferinnen und Läufer beim Harztor-Lauf unverletzt und sicher ins Ziel kommen.

Dazu gehört auch das Verhalten im öffentlichen Raum. Bei unserem Harztor-Lauf bewegt Ihr Euch bei allen Strecken auch im öffentlichen Straßenverkehr und überquert dabei auch die Bahnanlagen der Harzer Schmalspurbahnen (HSB). Bitte achtet selbst auf Eure Sicherheit. Die Ordner und Veranstalter sind Euch jederzeit weisungsberechtigt.

Ausschluss der Haftung:

Der Veranstalter übernimmt für Schäden keinerlei Haftung. Jeder Teilnehmende sorgt eigenständig für eine für ihn gültige Versicherung. Ausgenommen von diesem Ausschluss ist die Haftung für Schäden, die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung des Veranstalters oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen.

Weiterhin ist die Haftung nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ausgeschlossen, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder Ausrichters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen.

Foto- und Videoaufnahmen:

Die Teilnehmenden und Begleiter sind informiert darüber, dass während der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen angefertigt und auch während und nach der Veranstaltung veröffentlicht werden. Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmenden und Begleiter mit der Anfertigung und Veröffentlichung der Aufnahmen einverstanden. Diese Information gilt auch für eventuell anwesende Zuschauer außerhalb des Veranstaltungsgeländes und an den Strecken. Weiterhin gilt das Urheberrecht.

Der Harztor-Lauf ist einer der Läufe des Nordthüringer Volksbank-Laufcups.