Springe zum Inhalt

Es ist soweit: endlich kann man sich für den 6. Harztor-Lauf am 5. Mai 2019 anmelden. Das Online-Portal wurde gerade geschaltet, und schon hatten sich die vier ersten Läuferinnen und Läufer angemeldet. Darüber freuen wir uns sehr. Denn gerade für die 6. Auflage gibt es tolle Neuigkeiten zu berichten.

Der Andrang für den 2km-Lauf der Nordthüringer Volksbank in diesem Jahr war riesig, und es fiel uns schon schwer, die Massen an Läufern und die Zuschauer am Start unter einen Hut zu bekommen. Deshalb haben wir die kurze Strecke für 2019 geteilt: in einen klassischen Jedermanns-Lauf ohne einzelne Altersklassenwertung und in einen Schülerlauf.

"2K - der Schülerlauf der Nordthüringer Volksbank" heißt er und soll - wie der Name schon sagt - besonders die lauffreudigen Schüler bis zum Alter von 15 Jahren ansprechen. Auch gibt es hier die vom DLV vorgesehene Wertung in Altersklassen, so dass die Teilnehmenden am Ende genau wissen, wo sie denn platziert sind. Deshalb sind bei diesem Schülerlauf auch keine Hunde zugelassen.

Wir rufen alle Schulen im Landkreis und darüber hinaus auf, sich beim im Mai 2019 stattfindenden 6. Harztor-Lauf anzumelden und die "2K" - die zwei Kilometer zu knacken. Natürlich können hier auch Teams im Rahmen der Staffel teilnehmen und so vielleicht den begehrten Wanderpokal ergattern.

Jetzt heißt die Devise aber erst einmal: anmelden! Und wenn man noch ein Geschenk für ein laufbegeistertes Familienmitglied oder einen Freund oder eine Freundin sucht, kann man diese mit einer Anmeldung überraschen. Wir freuen uns auf jeden Fall schon jetzt auf viele Teilnehmer im nächsten Jahr! 

Unser Fotograf Michael Caspari (www.blitzlicht-nordhausen.de) hat neben den Läufen auch ein paar Impressionen vom Tag eingefangen, die wir hier zeigen wollen:

Wer ein Bild davon in besserer Auflösung erwerben möchte, wende sich bitte an den Fotografen.

Sicher hat sich schon der Eine oder die Andere gewundert, warum es hier so ruhig ist. Sagen wir es mal so: auch wir müssen den 22. April 2018 erst einmal verdauen und kurz innehalten. Aber wie Ihr hier rechts sehen könnt, stehen die Zeichen schon auf Harztor-Lauf Nummer sechs.

Doch zunächst ein kleiner Rückblick auf den vergangenen Sonntag: wir hatten unzählige Menschen auf dem Platz und an den Strecken. Gemeldet hatten 836 Läuferinnen und Läufer auf den vier Wertungsstrecken, durch das Ziel kamen 758 Sportler. Beide Zahlen sind für unsere Veranstaltung neue Rekorde und wir danken euch für Euer Vertrauen in unseren kleinen Lauf.

Streckenrekord

Beim 8km-Lauf der WBG Südharz Nordhausen gelang es Christian Hommel vom GutsMuths-Rennsteiglaufverein, seinen Sieg vom Vorjahr zu wiederholen. Trotz der hohen Temperaturen schaffte er die etwas mehr als acht Kilometer in einer Zeit von 29:49,2 Minuten, was neuen Streckenrekord bedeutet. Dafür bekam er natürlich viel Applaus. Die schnellste Läuferin war hier Anja Heese von der Caritas in Nordhausen, die 40:17,4 Minuten benötigte.

Auch zwei Helden brachte diese Strecke hervor: Marcus Schubotz und Mathias Schuller pfiffen auf eine gute Zeit und kamen einer Sportlerin aus Jena zur Hilfe, die sich bei einem Sturz verletzt hatte. Bis zum Eintreffen medizinischer Hilfe blieben sie bei der Verletzten und standen ihr bei. Für diese tolle Reaktion möchten wir uns bei Beiden mit einem Freistart für 2019 bedanken.

Ein Harz beim Harztor-Lauf

Sebastian Harz heißt der diesjährige Gewinner des 4. Halbmarathons der Thüringer Energie AG. Mit 1:24:19,8 Stunden egalisierte er bei seinem ersten Start bei uns auch fast den Streckenrekord vom letzten Jahr. Zum Harztor-Lauf kam Sebastian ganz zufällig, als er eine Anzeige von uns bei Facebook gelesen hat. Nach seinem Sieg in diesem Jahr will er nun auch 2019 an den Start gehen.

Clare Teichmann-Siebach heißt die schnellste Frau auf der Halbmarathon-Strecke. Mit 1:59:35,1 Stunden blieb die Neustädterin unter der magischen 2-Stunden-Grenze, und das trotz hoher Temperaturen und jeder Menge Sonne besonders im letzten Drittel der Strecke.

Statistik

4. Halbmarathon der Thüringer Energie AG
gemeldet: 130
im Ziel: 116

8km-Lauf der WBG Südharz
gemeldet: 179
im Ziel: 160

5km-Lauf der Kreissparkasse Nordhausen
gemeldet: 188
im Ziel: 170

2km-Jedermanns-Lauf der Nordthüringer Volksbank
gemeldet: 339
im Ziel: 312

Alle Ergebnisse dieses Jahres findet Ihr hier. In Kürze veröffentlichen wir dann auch die Zielfotos hier auf unserer Seite.

 

 

Für manche Zeitgenossen scheint es ein Sport zu sein, die Arbeit anderer Menschen zu missachten oder gar zu zerstören. Bisher hatten wir jedes Jahr das Problem, und auch die fünfte Auflage des Harztor-Laufes hat mit dieser Herausforderung zu kämpfen. Manchmal fließt dann sogar Blut ...

  

Gut, es waren nur ein paar Kratzer, aber diese entstehen nun einmal, wenn man bei der Reparatur der Laufschilder ein paar Pfosten erklimmen muss. Das war nur nötig, weil einige dieser Schilder mutwillig ab- und an anderer Stelle wieder an-montiert wurden.

Zu späterer Stunde entstand dann noch die Idee für einen "Glühwürmchen-Lauf", aber nun ist erst einmal der 5. Harztor-Lauf an der Reihe. Den gibt es am Sonntag auf gut präparierten Strecken. Dank unserem Streckenteam und vielen fleißigen Helfern an den Strecken!

Fotos: © Harztor-Lauf e.V.

Auch 2018 unterstützt uns wieder die Fa. Jüttner Orthopädie KG, mehrfach in Nordhausen vertreten, mit tollen Tüchern, die ganz nebenbei auch noch sehr praktisch sind. Unsere Ina Landgraf hat gestern 350 Stück davon von Filialleiter Karsten Knape bekommen.

Treffpunkt der Beiden war übrigens das neue Geschäft direkt am Südharz-Klinikum in Nordhausen. Seit Ende 2017 ist die Fa. Jüttner auch dort zu finden. Allerdings wird weiter gebaut, denn der Laden soll noch erweitert werden und noch mehr Service bieten. Von diesem können sich alle Besucher des 5. Harztor-Laufes am Sonntag überzeugen, denn die Fa. Jüttner ist mit einem Stand vor Ort.

Foto: © Harztor-Lauf e.V.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen