Springe zum Inhalt

Die Online-Anmeldung für den 5. Harztor-Lauf ist ja schon vor einiger Zeit angelaufen. Während der Anmeldung kann man wählen, wie man die Startgebühr zahlen möchte. Hier wird es kurzfristig eine kleine Änderung geben müssen.

Wegen einer Richtlinie der Europäischen Kommission, die wir ab dem 13. Januar 2018 umsetzen müssen, ist es uns als Verein nicht mehr möglich, die Zahlungsart Kreditkarte weiter anzubieten. Deshalb kann diese Zahlungsart durch Euch letztmalig am 12. Januar 2018 gewählt werden. Danach sind nur noch Paypal bzw. Überweisung möglich.

Wer sich also anmelden und seine Kreditkarte zum Einsatz bringen möchte, möge sich bitte beeilen. Vielen Dank für Euer Verständnis!

2

Bald ist es Dezember und auch wir wollen in diesem Jahr einen kleinen Weihnachtskalender anbieten. Das Ganze wird auf unserer Facebook-Seite und bei Instagram stattfinden.

Ab dem 1. Dezember findet Ihr jeden Tag ab 8.00 Uhr ein Bild rund um den Harztor-Lauf. So wollen wir Euch in den Tagen vor Weihnachten begleiten und Euch erinnern sowie informieren.

An den vier Adventssonntagen wird es dann bei Facebook spannend: dann könnt Ihr an vier Gewinnspielen teilnehmen und Euch freie Startplätze für den 5. Harztor-Lauf am 22. April 2018 sichern. Alle Informationen dazu findet Ihr auf unserer Facebook-Seite.

www.facebook.com/harztorlauf
www.instagram.com/harztorlauf.de

Am Freitag dieser Woche findet die diesjährige Hauptversammlung des Vereins "Harztor-Lauf" e.V. statt. Die Mitglieder treffen sich in Woffleben im "Jägerhof". Neben dem Jahresabschluss für das Jahr 2016 inklusive Rechenschafts- und Finanzbericht gibt es eine Würdigung des Ehrenamtes für unsere Mitglieder. Weiterhin geht es um eine Satzungsänderung.

Außerdem werden wir später bei leckerem Essen zusammensitzen und uns über vergangene, aber auch über den kommenden "5. Harztor-Lauf" am 22. April 2018 austauschen. Alle Mitglieder sind persönlich, schriftlich und rechtzeitig eingeladen worden.

Erstmals bieten wir zum 5. Harztor-Lauf eine Firmenstaffel an. Da Firmenläufe recht beliebt sind und eine Förderung der sportlichen Aktivitäten in den Unternehmen sind, loben wir ab 2018 einen Wanderpokal aus.

Wie funktioniert die Firmenstaffel?
Fünf Läuferinnen und Läufer aus einem Unternehmen bilden ein gemeinsames Team. Auf welcher der vier Strecken die fünf Mitglieder starten, ist dabei völlig egal: zwei könnten beim Halbmarathon mitlaufen und jeweils eins bei den anderen drei Läufen. Auch ein Start von allen fünf Team-Mitgliedern im selben Lauf ist möglich. Jedes Unternehmen kann beliebig viele 5-Personen-Teams aufstellen.

Für die Auswertung werden am Ende dann die jeweiligen Platzierungen der einzelnen Team-Mitglieder addiert. Das Team mit der geringsten Summe gewinnt. Ein Beispiel: Läufer 1 belegt den 7. Platz, Läuferin 2 den 12., Läuferin 3 den 24., Läufer 4 den 30. und Läuferin 5 kommt auf den 8. Platz in ihrem Lauf. In Summe hat das Team dann 81 Punkte erreicht.

Für das Gewinner-Team schreiben wir einen Wanderpokal aus. Schafft es ein Team im Rahmen der zukünftigen Harztor-Läufe, den Pokal dreimal hintereinander zu gewinnen, so darf das Team den Pokal behalten. Ansonsten wandert der Pokal von Gewinner-Team zu Gewinner-Team.

Anmeldung:
Die Anmeldung der Teams erfolgt direkt über uns. Der Preis je Team beträgt 80,- € und beinhaltet die Startgebühren für die jeweils fünf Läuferinnen und Läufer, VIP-Startnummern mit Namen und Team-Namen und die Wertung im Rahmen der Firmenstaffel. Die Anmeldung ist möglich bis zum 2. April 2018.

Das Anmeldeformular ist bis zu diesem Tag auszufüllen und an uns zu senden (per Mail oder per Post). Die Anmeldegebühr für das Team muss ebenfalls bis zu diesem Tag unter Angabe des Team-Namens auf das im Formular angegebene Konto überwiesen werden. Bei erfolgreicher Anmeldung erhält das Team eine Bestätigung.

Wir freuen uns schon jetzt über viele Teams bei unserer Firmenstaffel!

 

Mit dem 24. Stadtparklauf in Sondershausen ist der diesjährige 8. Nordthüringer Volksbank-Laufcup zu Ende gegangen. Dabei gelang dem Nordhäuser Triathlet und diesjährigem Drittplatzierten beim Halbmarathon im Rahmen des 4. Harztor-Laufes, Peter Seidel, ein beeindruckender Start-Ziel-Sieg. Ihm und allen anderen Läuferinnen und Läufern gratulieren wir natürlich ganz herzlich!

Mit dem Harztor-Lauf sind wir schon seit 2015 Teil des Laufcups. Dabei werden alle vier Läufe (außer natürlich dem Bambini-Lauf) gewertet. In die Wertung kommen Sportlerinnen und Sportler, welche an mindestens vier Wettkämpfen teilgenommen haben. Die Teilnehmer haben dabei freie Streckenwahl. Die vier besten Ergebnisse, addiert mit den Streckenpunkten aller Läufe, ergeben die Jahreswertung. Die Altersklasseneinteilung entspricht der des DLV.

Am 24. November 2017 findet in den Räumen der Nordthüringer Volksbank in diesem Jahr die Abschlussveranstaltung statt. Dabei werden nach der Auswertung aller Ergebnisse die Sieger und Platzierten geehrt. Wir sind schon sehr gespannt darauf. Und im nächsten Jahr macht der dann 9. Nordthüringer Volksbank-Laufcup beim 5. Harztor-Lauf wieder Station bei uns.

www.nordthueringer-laufcup.de/

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen