Springe zum Inhalt

Strecken 2018

Bei den vorherigen Auflagen des "Harztor-Laufes" kam besonders die Kombination aus recht anspruchsvollen Strecken und der Schönheit der Landschaft hier im Thüringer Südharz bei den Teilnehmern an. Auf dieser Grundlage wurden auch für den "5. Harztor-Lauf" am 22. April 2018 die Strecken ausgewählt:

Bambini-Lauf des Reisebüro Hahnemann
2km Jedermanns-Lauf der Nordthüringer Volksbank
5km-Lauf der Kreissparkasse Nordhausen
8km-Lauf der WBG Südharz Nordhausen
4. Halbmarathon der TEAG

Sämtliche Strecken sind in GPSies angelegt und können so detailliert betrachtet werden. Schon beim Jedermanns-Lauf der Nordthüringer Volksbank wird den Läuferinnen und Läufern Einiges abverlangt, jedoch werden die Anstrengungen durch die wunderschöne Südharzer Landschaft kompensiert.

Es ist also für Jede und Jeden etwas dabei beim "5. Harztor-Lauf". Jetzt freuen wir uns natürlich auf viele Anmeldungen!!

Wichtige Informationen:

Beim "5. Harztor-Lauf" 2018 bewegst Du Dich bei allen Strecken im öffentlichen Straßenverkehr und überquerst auch die Bahnanlagen der Harzer Schmalspurbahnen (HSB). Bitte achte selbst auf Deine Sicherheit. Die Ordner sind Dir jederzeit weisungsberechtigt.

Es erwartet Dich ein Lauf durch den Naturpark Südharz mit vielen wunderschönen Aussichtspunkten. Alle Strecken sind entsprechend markiert. Getränke erhältst Du im Ziel kostenlos. Es gibt auf den Strecken drei Verpflegungsstellen, einmal am Rabensteiner Stollen und am Poppenturm (beides Halbmarathon) sowie auf der Hart (alle Strecken außer Jedermanns-Lauf).

busabfahrtDer Transfer mit Bussen zu den Startorten des 4. Halbmarathon der TEAG und dem 8km-Lauf der WBG Südharz wird auch 2018 wieder durch uns angeboten und organisiert. Die jeweiligen Abfahrtszeiten findest Du rechtzeitig auf dieser Seite. Bitte plane das Abholen der Startunterlagen vor Ort zeitlich mit ein.

Parken kannst Du auf dem Parkplatz des benachbarten NETTO-Marktes sowie auf weiteren gekennzeichneten Parkflächen. Bitte halte Dich unbedingt an die Anweisungen der Ordner! Der Parkplatz des Herkules-Marktes ist am Veranstaltungstag bis 13.00 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle, Diebstahl und sonstige Schäden. Mit der Startmeldung erkennt jeder Teilnehmer den Haftungsausschluss des Veranstalters für Personen und Sachschäden jeglicher Art an. Du bist bei einer Krankenkasse versichert und ausreichend trainiert.

Wir wünschen Dir ein wunderschönes Lauferlebnis in und um unsere Harztorgemeinde!

6 Gedanken zu „Strecken 2018

  1. Pingback: Die Strecken stehen fest |

  2. Pingback: Sicherheit geht immer vor |

  3. Jörg K.

    Starke Organisation rings um die Läufe, Kompliment an die Veranstalter! Jedoch auch 2 Punkte welche unbedingt zu verbessern bzw. abzuändern würdig wären.
    Erstens, haben bei Bambiniläufen ausschließlich Kinder mitzulaufen, welche im Vorschulalter sind und sehr merkwürdig empfand ich dann die Siegerehrung mit Kindern der 3. und 4. Klasse. Welche Motivation sollen dann Kinder die 3 und 4 Jahre alt sind aufbringen, im nächsten Jahr mit zu laufen?
    Zum zweiten, lagen überall Flyer über die Start-Zeiten und die Zeiten der Siegerehrung für die Läufe aus.
    Als wir (und andere Teilnehmer) 15 min vor dem offiziellen Beginn zur Bühne kamen, war die Siegerehrung bereits voll im Gang und ich erfuhr dann, dass sie zeitlich nach vorn verlegt wurde. Dies empfanden alle Beteiligten, insbesondere der potentiellen Preisträger als sehr schwach, da sie der Ehrung für ihre erbrachte Leistung ein Stück weit beraubt wurden.
    Der Harztorlauf ist ein junger Lauf und Kritik sollte zum Anlass genommen werden, um über Verbesserungen nachzudenken. Bei Abhilfe für das nächste Jahr, werde ich gern einen längeren Anfahrtsweg bestreiten und mit meinen Läuferjungs wiederkommen. J.K.

    Antworten
    1. Dirk

      Hallo Jörg,
      vielen Dank für dein Lob und mindestens ebenso viel für deine Anregungen. Ohne dieses Feedback kämen wir nicht weiter!
      Die Sache mit den Siegerehrungen ist in jedem Jahr schwierig. Auf der einen Seite wollen wir gern alle ehren, auf der anderen Seite wird das bei vier Läufen schnell (oder eher langatmig) zur Orgie. Schließlich ist es ja dann Sonntagabend und alle müssen den nächsten Morgen wieder raus. Kurzfristig haben wir versucht, durch das Vorziehen der Siegerehrung der beiden kürzeren Läufe etwas Zeit zu gewinnen, das hat aber zum Schluss auch nicht geklappt. Wie man es macht, scheint es verkehrt zu sein. 🙂
      In Sachen Bambini-Lauf hast du völlig recht. Wir haben scheinbar nicht so genau drauf geschaut auf das Alter der teilnehmenden Kinder. Das werden wir im nächsten Jahr auf jeden Fall ändern. Im Übrigen werden wir auch bei den anderen Läufen die Altersgrenzen entsprechend anpassen.
      So ein Lauf ist ein ständiger Prozess, das haben wir schon gelernt. Und das ist auch gut so!
      Wir freuen uns auf Euch im nächsten Jahr!
      Dirk

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen