Kinderfest mit dem Kreissportbund

Bei einem Termin in der Geschäftsstelle des Kreissportbundes Nordhausen sprachen am heutigen Tage unser Vereinsvorsitzender Dirk Wackerhagen und sein Stellvertreter und Pressesprecher Dirk Daniel mit dem Geschäftsführer des KSB, Patrick Börsch. Ebenfalls mit bei dem Gespräch dabei war Viktor Vollmers, der sich um die Ausstattung von Kindersportfesten seitens des KSB kümmert.

Von links: Viktor Vollmer (KSB), Dirk Wackerhagen, Patrick Börsch (KSB)

Was im letzten Jahr wegen der Pandemiebedingungen nicht geklappt hat, nämlich die Durchführung des Familiensportfestes mit vielen Attraktionen besonders für die Kinder, soll 2022 endlich wieder passieren. “Wir knüpfen damit an die tolle Veranstaltung 2019 zum 6. Harztorlauf an”, sagt Dirk Wackerhagen. Und die Männer und Frauen um Patrick Börsch sind mit dabei!

Was soll es also geben für die Jüngsten beim 8. Harztorlauf am 15. Mai 2022? Ganz oben auf dem Wunschzettel des Vereins stehen da natürlich die Hüpfburgen. Das Highlight dabei wird die wirklich große Fußball-Hüpfburg sein, die das Festgelände auf dem Herkules-Parkplatz überragen wird. Dazu kommt auch das Fußball-Dart zum Einsatz, welches ebenfalls nicht zu übersehen sein wird. Neben einer weiteren Hüpfburg gibt es einen Gleichgewichts-Parcours, Shuffleboard und noch ein paar andere Stationen.

Stationen ist ein gutes Stichwort: damit die Kinder animiert werden, sich an den Angeboten zu beteiligen, wird es eine Art Mini.-Olympiade geben. Mit einem Laufzettel können sich die Kleinsten dann jeweils Stempel an den Attraktionen holen. Ist die Stempelkarte voll, gibt es ein kleines Geschenk zur Erinnerung an den 8. Harztorlauf. Ach ja – der Reifen Ehrhardt Bambini-Cup findet natürlich auch statt!

Daher freuen sich die Teams von KSB und Harztor-Lauf e.V. auf viele Familien mit Kindern, aber auch Schulklassen. Für alle wird viel geboten, egal ob man selbst am Lauf teilnimmt oder nicht. Mit dem Engagement aller wird der 8. Harztorlauf zu einem großen Familiensportfest, sind sich die drei Herren auf dem Foto sicher!

Kinderfest mit dem Kreissportbund
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.